Die Initiative für Controlsexperten

Interessenvertretung für Hersteller von Komponenten sowie Steuer- und Regelsystemen für die Verteilung und Verwednung fossiler und erneuerbarer Energien.

Wir analysieren und verdichten die unterschiedlichen Informationen über Entwicklungstrends, gesetzliche Rahmenbedingungen und Produktanforderungen. Unsere Aktivitäten sind dabei national und international ausgerichtet:

  • Entwicklung fachspezifischer Produktanforderungen
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Richtlinien und Normen (z. B. in Zusammenarbeit mit DIN, CEN, ISO)
  • Initiierung von Forschungs- und Entwicklungs projekten
  • Vernetzung mit europäischen Verbänden (z. B. Controlshersteller (AFECOR), Heizungsindustrie (EHI), Warmluftheizung (EURO-AIR), Strahlungsheizung (ELVHIS))
  • Analyse der Märkte und Entwicklungstrends
  • Bereitstellung umwelttechnologischer Forschungsdaten
  • Enge Kooperationen mit der Kundenseite – Geräte und Anlagenindustrie